Sport

Es gibt eine Vielzahl von Sportarten, die mit dem Pferd betrieben werden können.


In einigen davon nimmt auch die Familie Irniger immer wieder teil: An Distanzritten, an Springconcours und Dressurprüfungen, an Militarywettbewerben und Jagden ebenso wie an Gymkhanas und Patrouillenritten.


Distanzreiten (Endurance)

Schon seit einigen Jahren starten Annette und Alois Irniger immer wieder an Distanzritten. Annette unter anderem mit der Stute Kithara an internationalen Rennen.

 

Erläuterungen zum Distanzreiten gibt es unter der Internetadresse: www.swissendurance.ch

 


Oben: Vortraben am Distanzritt von Gossau 2008, im Vordergrund Alois mit Apalu, im Hintergrund Annette mit Tuca. 

Unten: Lägere-Ritt 2010, Duban und Jessica auf der Strecke und Duban im Vet-Gate.



Distanzritt Rafzerfeld 2008 in Hüntwangen

Annette mit Tuca

Springen

Vor allem Alois und Lilian nehmen an Springprüfungen teil.


Kenntnisse vom Springen gehören bei den Pferden zur Grundausbildung, bei besonderer Eignung und Freude wird das Tier weiter gefördert.


Tuca (oben links) und Apalu (oben rechts) sind nicht nur sehr ausdauernd, sie können auch gut springen.

 

Unten links beweist die Freibergerstute Flippa unter Annette ihr Können.

Übung macht den Meister - auch Training muss sein. Unten rechts Lilian mit Dalia.

 


Gymkhana

Gymkhanas sind Geschicklichkeitsprüfungen mit dem Pferd. Reiter und Tiere müssen viele neuartige Aufgaben bewältigen; dafür braucht es Gehorsam, Vertrauen und Nervenstärke.

 

Ausserdem regen die Hindernisse die Pferde an, sich eine Situation genau anzuschauen und an der Lösung mitzuarbeiten. Sie sollen mitdenkende Partner und nicht nur Hilfenempfänger sein.

 

 

 

 

Hier eine Aufnahme von einem Gymkhana-Training

mit Kindern auf dem Hof.

Military

Diese Sportart verlangt Mut und Vertrauen von Pferd und Reiter.

 

Alois und Duban absolvieren Military-Parcours mit viel Freude. Die Hengstleistungsprüfung von Kreuth 2008 belegt dies eindrücklich:

 

Duban hat für seine Leistungsbereitschaft im Military eine glatte 10.0 erhalten.


Alois und Duban an der Hengstleistungsprüfung in D-Kreuth 2008.

 

Oben rechts: Alois mit Raja in Endingen.

 


Sport ohne Pferde


Aber natürlich treiben die Irnigers auch andere Sportarten

(siehe auch in den Portraits der Familie).

 

Hier René beim Beach- beziehungsweise Hallenvolleyball, beim Snowboarden und Surfen.


 

 

   Lilian Mätzener   

   Annette & Alois Irniger

   Dobegg 266

   5443 Niederrohrdorf

   Tel: 056 496 19 01

Reitunterricht!

Aus Kapazitätsgründen können wir leider momentan keine neuen Reitschüler aufnehmen.

Danke für Ihr Verständniss.

Silbertest CC

 

Dieses Jahr führen wir einen Silbertest CC durch. 

Ausschreibung Silbertest 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.2 KB